Mühlen Kölsch

Herkunft: Köln
Alkoholgehalt: 4,8 Prozent
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

Eines der süffigsten Kölsch im Universum. Ich persönlich liebe ja die bauchige Flasche. Liegt gut in der Hand und der erste Schluck ist einfach herrlich ‚kölsch‘. Nicht zu herb, leicht und bekömmlich im Abgang. 

Im Glas Goldgelb mit einer leicht fluffigen Schaumkrone. Der zweite Schluck kommt ein wenig herber daher, aber jederzeit angenehm frisch und spritzig.

Ein rundum gelungenes Kölsch!

Persönliche Wertung:

9/10
Was soll ich heute Abend trinken?